Mittagessen

Achtung: Klicken Sie bitte hier, um zu den Unterlagen für die Anmeldung zum Mittagessen im Schuljahr 2021/22 zu gelangen.

In der Essenszeit arbeiten die Erzieherinnen und Erzieher mit den Ausgabekräften unseres Caterers Porschke Manufaktur, der für die tägliche Verpflegung sorgt, eng zusammen (lesen Sie hier mehr). Nach der Cook & Hold-Methode wird das Mittagessen fertig gekocht angeliefert und durch das Ausgabepersonal auf Servierwagen für jede einzelne Gruppe portioniert bereitgestellt. Insgesamt stehen allen Kindern in der Zeit von 13:10 Uhr bis 14:30 Uhr 162 Plätze in drei Mensaräumen (Mensen I / II / III) zur Verfügung. Die Mittagspause ist in zwei Essenschichten organisiert. Die Kinder der Jahrgänge 1 und 2 essen in der 1. Schicht von 13:10 bis 13:50 Uhr, die Jahrgänge 3 und 4 sowie die IVK-Klasse und die Vorschulkinder essen in der 2. Schicht von 13:50 bis 14:30 Uhr. Das Mittagessen wird im Schüsselsystem ausgegeben; dies schafft in den Tischgemeinschaften eine familienähnliche Atmosphäre. Dazu gehören sowohl das selbständige Aufdecken, gemeinschaftliches Speisen als auch das Abdecken und Säubern der Tische. Die jeweilige Gruppenerzieherin bzw. der Gruppenerzieher begleitet das Mittagessen ihrer/seiner Gruppe und unterstützt diese Tischkultur. Die Abrechnung der Essengebühr erfolgt durch die Firma Lunch-Room.

Um Porschke oder Lunch-Room zu kontaktieren, klicken Sie auf das jeweilige Logo: