Berichte aus der Klasse 4a (SJ 2019/20)

Shalom!  Thema Judentum via Fernunterricht

Im Religionsunterricht ist das Judentum, als eine der Weltreligionen, ein wichtiges Thema.

Was ist eine Synagoge? Was ist die Thora? Wie wird das Pessachfest gefeiert? Und was ist der Sabbat?- wichtige Fragen, die in Zeiten von Corona via Fernunterricht vermittelt werden müssen.

Dies ist auf digitalem Weg nicht immer leicht. Hier ist Kreativität gefragt! Der Schüler Juri S. hat kurzerhand ein Lapbook zum Thema Judentum entwickelt, um so seine Lernergebnisse möglichst bildlich zu präsentieren. „Eine wirklich gelungene Präsentationsform“, findet die Religionslehrerin.

Ein Zimmer im Schuhkarton, geht das?

Im Kunstunterricht der Klasse 4a schon: Tapetenreste, Stoff, Zahnstocher, Pappschachteln, Papiere jeder Art und natürlich ein Schuhkarton müssen her und schon kann es losgehen. In den kommenden Kunststunden arbeitet die Klasse mit großer Freude und tollen Ideen an ihren Zimmern. Nach einigen Stunden und dem intensiven Einsatz unserer Heißklebepistole sehen die entstandenen Zimmer schon richtig gemütlich aus. Findet ihr auch?

 

Die Bilder zeigen die Kunstwerke der Kinder